AP Sensing

  • Überwachung von Bohrschächten & Lagerstätten
Bohrloch- & Lagerstättenüberwachung Bohrloch- & Lagerstättenüberwachung Bohrloch- & Lagerstättenüberwachung

OPTIMIEREN SIE IHRE FÖRDERLEISTUNG

Verbesserte Öl- und Gasgewinnung mit DTS Technologie.

Modernes Öl- und Gasreservoir Management erfordert die kontinuierliche Überwachung von Bohrlöchern in Echtzeit, um optimale wirtschaftliche und betriebliche Förderleistung zu ermöglichen. Gründliche Einblicke in Förderprozesse sind Voraussetzung, damit ein Lagerstätteningenieur die Produktion optimieren und die Förderleistung maximieren kann. 

DTS Technologie ist eine hocheffiziente Methode für die Bestimmung unterschiedlicher Lagerstättennutzung, Querströmungen zwischen Lagerstättenebenen und anderen Effekten in der Nähe des Bohrlochs. Das kontinuierliche Sensorelement – eine gut geschützte optische Faser – lässt keinen Bereich unkontrolliert.

Unsere Zuverlässigkeit und die - im Branchenvergleich - geringsten Wartungskosten können Ihnen bei der Dampfstimulation, dem Bohrlochabschluss, der Überwachung künstlicher Hebevorrichtungen und der Erstellung von horizontalen Bohrlochprofilen helfen.

Nutzen Sie unser Projektierungs- und Unterstützungsteams und vertrauen Sie auf das am meisten getestete und zertifizierten DTS-System.

IHR BEWÄHRTER DTS SPEZIALIST

Durch Nutzung der Marktführerschaft von HP/Agilent in optischer Messtechnik konnten wir uns als der führende Lösungsanbieter für verteilte, faseroptische Sensorik etablieren. Unser Ziel ist es durchdachte und anwenderfreundliche Lösungen anzubieten.

  • Höchste Genauigkeit bei der Wiederholung von Messungen
  • Niedrigste Laserleistung für sicheren Betrieb und lange Produktlebensdauer
  • Nachträgliche Kalibrierung durch SQL-Datenbank
  • Robustes und zuverlässiges Design mit überdurchschnittlicher Vibrations- und Stoßfestigkeit.
  • ENGAGEMENT
  • VERLÄSSLICHKEIT
  • QUALITÄT
  • KOMPETENZ

[Translate to German:] Diagram

Infographic

Zitate

UNSERE HAUPTMERKMALE FÜR DIE ÜBERWACHUNG VON Lagerstätten und Bohrschächten

Warum Sie sich für AP Sensing entscheiden sollten!

MerkmalVorteil
Betriebstemperatur des Instruments zwischen -40 °C und +65 °C ...keine zusätzlichen Heiz- oder Kühlvorrichtungen erforderlich.
IP66/Nema 4 Gehäuse ...robuste und handliche Lösung für den Außeneinsatz.
Ultraniedriger Energieverbrauch von 15W...unabhängige Stromversorgung mit Solarzellen möglich.
Integrierter Multiplexer mit individueller Zeitschaltung...ermöglicht die Fernüberwachung mehrerer Bohrlöcher.
Standardschnittstellen und integrierter Speicher für Messdaten..."plug & play" Lösung reduziert Bereitstellungs- und Folgekosten. 

BROSCHÜRE

Laden Sie die Broschüre über die Überwachung von Schächten und Lagerstätten in Ihrer gewünschten Sprache herunter:

AP Sensing Videos

ERHALTEN SIE DIE NEUESTEN NACHRICHTEN VON AP SENSING

Die neuesten Technologieentwicklungen, Veranstaltungen und Erfolgsgeschichten

Kontaktieren Sie uns

 Wir sind hier, um Ihnen behilflich zu sein!

Wenn Sie technische Fragen oder Probleme mit unseren Produkten haben sollten, kontaktieren Sie unser mehrsprachiges, erfahrenes Supportteam per Telefon oder E-Mail:

07031 309 6699
info@apsensing.com
Melden Sie sich für den Newsletter an
Benötigen Sie ein Passwort für das Kundenportal?
Herrenbergerstr. 130, 71034 Böblingen, Deutschland

BLEIBEN SIE INFORMIERT!

Melden Sie sich noch heute an und erfahren Sie von den neuesten Produkten, interessanten Projekten und den geplanten Veranstaltungen, dort wo Sie uns treffen können!

[Translate to German:] Applications Navigation